Planung
Ausführung
Beratung
Immobilienbewertung

ZUR
Aufstockung Wohnhaus Zurzacherstrasse

5200 Brugg

 
Jahr2015-2017
Statusabgeschlossen
Auftraggeberprivat
AuftragsartDirektauftrag
DownloadsDokumentation

Die bestehende Dachwohnung im Dachgeschoss wird abgebrochen und durch eine Geschosswohnung und Attika ersetzt. Die beiden Wohnungen im Erdgeschoss und Obergeschoss werden belassen, wo nötig mit minimalen Eingriffen saniert. Einzig die Interventionen für die neue Eingangssituation greift tiefer in die Substanz ein. So ist der Zugang nicht mehr gartenseitig, sondern direkt von der Strasse her.

Der neue Aufbau ragt über die Fassade hinaus, so dass eine spätere energetische Ertüchtigung des Hauses möglich bleibt. Auf die bestehende Konstruktion wird die Aufstockung in Holzbauweise realisiert.

Die Aussenbereiche sind gegen den Garten ausgerichtet um auch von der lärmintensiven Zurzacherstrasse abgewandt zu sein.