Planung
Ausführung
Beratung
Immobilienbewertung

WEI
Umbau Reihenhaus

5200 Brugg

 
Jahr2014
Statusabgeschlossen
Auftraggeberprivat
AuftragsartDirektauftrag

Das Reiheneinfamilienhaus wurde einer sanften Renovation unterzogen, verbunden mit kleineren Anpasssungen. Das Haus erhält einen neuen Auftritt. Wegen Anpassungen einiger Fenster und weil die Fassade an mehreren Stellen Risse aufwies, wurde die ganze Fassade mit einem neuen Verputz überzogen. Dieser erhielt eine zurückhaltende Farbgebung, abgestimmt auf die Umgebung. Sämtliche Fenster wurden ersetzt und teilweise in der Grösse den inneren Bedürfnissen angepasst.

Die Fassade wurde nicht zusätzlich gedämmt. Das Haus weist eine kleine Fassadenabwicklung auf und ist einseitig angebaut. Die Ölheizung wurde jedoch durch eine Wärmepumpe mit Erdsonde ersetzt.

Innen konnte durch den Abbruch einer Trennwand das Wohn-/ Esszimmer mit der Küche zu einem grosszügigen Tagesraum verbunden werden. Die Küche wurde komplett erneuert und den Bedürfnissen der neuen Bewohner angepasst. Ebenfalls wurden die Nassräume neu organisiert. Sämtliche Wände erhielten einen feinen Kalkabrieb. Alle Böden sind einheitlich mit Eichenparkett ausgelegt.