Planung
Ausführung
Beratung
Immobilienbewertung

NUSS
Ersatzneubau Wohnhaus

5314 Nussbaumen b. Baden

 
Jahr2013
Statusabgeschlossen
Auftraggeberprivat
AuftragsartDirektauftrag
DownloadsDokumentation

Das bestehende Einfamilienhaus liegt verborgen am steil zur Limmat abfallenden Hang. Gut versteckt in der Umgebung weist es keine eigene Identität und Adressierung auf. Das Haus tritt aktuell vom Strassenniveau nicht ein Erscheinung. Das Wohngeschoss liegt rund 4.5m unter der Hangkante. 

Die Nutzung des Hauses ist für die Familie erschwert. Anbauten die das Volumen im Laufe der Zeit erhalten hatte sind nur bedingt nutzbar und in einem schlechten Zustand.

Das Gebäude soll bis auf seine Grundform im Erdgeschoss rückgebaut werden. Sämtliche Anbauten werden abgebrochen. Die klare Grundform von 8 x 8m ist die Basis für einen Wohnturm. Die durch die Abbrüche frei werdende Bruttogeschossfläche wird in den oberen Geschossen verwendet.

Mit dem Ersatzbauprojekt, das mit dem obersten Geschoss über das Strassenniveau ragt, erhält das Haus nun eine Adresse. Das Wohnen liegt nicht mehr in den Hang eingebettet, sondern bietet nun Tageslicht und Aussicht auf alle Seiten. Die öffentlichste Nutzung des Hauses ist neu zuoberst.

In den beiden unteren Geschossen sind die vier Schlafräume und Nasszelle angeordnet. Jedes Zimmer ist in eine andere Richtung orientiert und erhält einen eigenen Balkon, die die klare Vertikalität sanft stören. Dank den raumhohen Öffnungen in den Zimmern und dem jeweils vorgelagerten Balkon, wirken die Zimmer trotz geringer Fläche optisch grösser.

Aus einem quer zum Hang liegenden, verwinkelten Wohnhaus wird ein Wohnturm.